Juice Technology entwickelt, produziert und vertreibt ultraschnelle und intelligente Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität. Ein weiterer Wachstumsschub wird mit einem Investitionskredit von swisspeers Investoren finanziert.

Firmenprofil

Juice Technology entwickelt, produziert und vertreibt intelligente Ladeinfrastruktur.

  • 2014 gegründet
  • 27 Mitarbeiter
  • Cham ZG
In 45 Länder im täglichen Einsatz

Die Juice Technology AG wurde 2014 als Start-up gegründet. Mit der mobilen Ladestation Juice Booster 1 erarbeitet sich die Unternehmung bereits im ersten Geschäftsjahr die Marktführerschaft in Europa bei mobilen 22 kW-Ladecontrollern.

Heute exportiert Juice Technology Produkte in die ganze Welt und verdreifacht den Umsatz jährlich. Mit zwei grossen Auslieferungslagern in Deutschland und der Schweiz stellt Juice Technology kurze Lieferzeiten und eine problemlose Abwicklung sicher.

Die Zukunft der Ladetechnik stellt immer kompliziertere Anforderungen, die nur noch mit komplexen Software-Lösungen erfüllt werden können. Daran arbeiten 27 interne und über 40 externe Spezialisten an 3 Standorten. Sie sorgen für innovative Entwicklungen, intensive Produktetests, zuverlässige Produktionsüberwachung und sorgenfreien Service.

Ausbau von Vertrieb und Forschung & Entwicklung finanziert mit swisspeers

Der Investitionskredit von swisspeers setzt Juice Technology ein für den Ausbau des internationalen Verkaufs und zur Erweiterung des Ingenieurteams. Mit den zusätzlichen Ingenieuren wird die Position des technischen Marktführers gesichert und weiterentwickelt. Die Stärkung des Vertriebs soll neue Grosskunden in der Autoindustrie und der Energieversorgung bringen.

Innerhalb von 24 Stunden finanzieren 108 Investoren den Investitionskredit über CHF 550'000. Die Geschwindigkeit der Finanzierung durch die swisspeers Community hat Christoph Erni, Gründer von Juice Technology besonders überrascht.

Ein Investitionskredit mit swisspeers

Sie planen Investitionen in die Betriebs- und Geschäftsausstattung, Maschinen und Fahrzeuge? Sie wollen in Forschung- & Entwicklung, Patente oder Lizenzen investieren?

Mit dem amortisierenden Investitionskredit von swisspeers synchronisieren sie die betriebliche Nutzungsdauer (Abschreibungsdauer) der finanzierten Vermögensgegenstände mit der Kreditlaufzeit. Aus den Erträgen der Investitionen finanzieren sie die Rückzahlungen und haben nur so viel Kredit ausstehend wie effektiv nötigt. Gegenüber einem endfälligen Kredit wie dem Festen Vorschuss reduzieren sie durch die kontinuierliche Amortisation die Zinslast über die Laufzeit um bis zu 50%.

Den Investitionskredit von swisspeers beantragen sie direkt online und erhalten unmittelbar eine unverbindliche Preisindikation. Die Abwicklungskosten kann swisspeers dank einem hoch automatisierten Prozess tief halten. Alle Prozesse erfolgen schnell, transparent und unkompliziert.

weiter lesen

Saisonaler Lageraufbau für Kiteschule am Silvaplanersee

Wind & Snow GmbH finanziert mit einem Betriebskredit den saisonalen Lageraufbau. Das KMU vertreibt exklusives Sportgerät fürs Kitesurfen und ihre Muttergesellschaft betreibt die Kiteschule am Silvaplanersee.

Zum Beitrag